Ateminstitut Susanne Sorgenfrei

Atemgedicht

Telefon: 09536/324

E-Mail: ateminstitut.sorgenfrei@web.de

 

D E R   A T E M

Ach, das Atmen, ach, das Gähnen!
Manchmal spüre ich ein Sehnen
tief zu holen, viel zu fassen,
aber nein, ich muss ihn lassen:
Ganz von selbst steigt er empor,
öffnet selbst sich jedes Tor,
füllt vom Selbst den größten Raum,
ist so zart fast wie ein Traum.
Fließt selbst in verschlaf'ne Ecken,
die durch nichts sonst sind zu wecken.
Oder mächtig, voller Kraft,
regt er an den Lebenssaft.
So kann ich nach vielen Jahren
immer Neues noch erfahren
und dann merk' ich, also bitte,
es entsteht - ganz einfach - MITTE.
                                   Susanne  Sorgenfrei

So erreichen Sie uns:

Arbeit mit dem Erfahrbaren Atem nach Prof. Ilse Middendorf

 

Einzelbehandlungen

Gruppenarbeit

Fortbildung und Ausbildung